Pfeilschäfte, Spine, Insert, Schraubspitzen

Hallo an alle,
hier ein paar technische fragen.
ich habe mich zugelegt Pfeilschäfte aus Aluminum „Schaft XX75 Gamegetter II 2115 m.Konus“ und habe ich die frage gestellt an der Händler wie ich mich orientieren sollte wegen die Insertgroße.
Antwort: „Hallo, die Insertgröße entspricht der Pfeilstärke. Sie benötigen einen Insert 2115.“
Kaufe ich „Easton Insert 2113-2117 Easton Point Insert 8-32“ und frage ich an diese 2. Händler welche schraubspitze für das 3d schießen am besten passt.
Antwort: „hallo, da passt 21/64 -> die 11/32 würden minimal überstehen, die 5/16 sind zu dünn. lg“.
Bevor das ich diese antwort bekomme, fragte ich telefonisch auf eine Händler welche Schraubspitze sollte ich für die Schäfte (Schaft XX75 Gamegetter II 2115 m.Konus) kaufen für das 3d Schießen und er meinte das die göße 11/32 ist am bestens zu empfehlen.
Fragen:
1. Was meint heuch, was sollte ich am bestens zusammen stellen?
2. was bedeutet es, die maßangaben 2115, 11/32 usw.?
Andere Frage aus der bereich Pfeilbau sind Herzlich Willkommen.
Danke in Voraus

3 Gedanken zu „Pfeilschäfte, Spine, Insert, Schraubspitzen“

  1. Danke Pharao für dein antwort,
    das wird bestimmt andere Anfänger Achery wie ich.
    Wollte nur ein bissien austauschmeinung swischen menschen weil tut immer gut, zumindestens an mich.
    😉

Schreibe einen Kommentar